Wann zahle ich Mehrwertsteuer?

Privatkunden
An allen Privatkunden in einer der EU-Länder, wird die gesetzliche MwSt. in Rechnung gestellt. Nur bei Lieferung an Privatkunden ausserhalb der EU wird keine MwSt. berechnet. Diese Kunden zahlen Einfuhr- bzw. Mehrwertsteuer im Zielland.

EU-Länder sind : Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Unternehmen im Ausland
Mit Ausnahme von Lieferungen an Unternehmen in den Niederlanden und Deutschland, wird bei Lieferungen an Unternehmen in allen anderen EU-Ländern keine Mehrwertsteuer erhoben. Vorausgesetzt dass Sie sich vorab Online mit Ihrer gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer registriert haben und wir nach Überprüfung der Daten ein Konto für Sie eingerichtet haben.

Achtung! Die Daten der Online Anmeldung müssen mit den Daten der Eintragung bei der Steuerbehörde übereinstimmen.

Nach Überprüfung wird der Mehrwertsteuersatz für dieses Konto auf 0% gestellt. Falls Sie sich danach mit Ihren Login-Daten anmelden, erscheinen die Online Preise ohne Mehrwertsteuer.

Bemerkung
Werden diese Anweisungen nicht befolgt und ist (noch) kein Konto für Sie eingerichtet worden, dann berechnet unser System automatisch die gesetzliche Mehrwertsteuer. Ausgestellte und (Online) bezahlte Rechnungen inklusive Mehrwertsteuer können nachträglich von uns nicht mehr korrigiert werden. Auf Anfrage können Sie die bezahlte ausgewiesene Mehrwertsteuer über die Deutsche bzw. Niederländische Steuerbehörde rückerstattet bekommen.